Medium & Mentor 
Mein Name ist Karin M. Huber und ich bin ein Medium.
So lange ich denken kann, bin ich in der Lage Verstorbene wahrzunehmen. Mit ihnen auf der Seelenebene zu kommunizieren sehe ich seit jeher als etwas Natürliches an. Deshalb fühle ich mich mit der geistigen Welt seit frühester Kindheit verbunden.

Geboren und aufgewachsen im sagenumwobenen Mittelrheintal, wurden mir meine hellsichtigen Fähigkeiten von meiner Mutter vererbt, deren familiäre Wurzeln im Baltikum liegen. Dieser mütterliche Zweig meiner Familie blickt auf eine lange Ahnenreihe intuitiver Heilerinnen und hellsichtiger Frauen zurück.

Bei meiner medialen Arbeit folge ich den Lehren des Englischen Spiritualismus. Die Lehre besagt, dass nur unser physischer Körper stirbt und die Seele weiterlebt und kommunizieren kann. Ich, als Medium, wirke hierbei als Vermittler zwischen der physischen und der geistigen Welt.

Ich lebe in Frankfurt am Main. Dort befindet sich auch meine Praxis für Jenseitskontakte und Trauerbewältigung, in der auch meine Einzelsitzungen stattfinden. Zusätzlich biete ich in unregelmäßigen Abständen öffentliche Demonstrationen an, bei denen ich vor größerer Runde, Botschaften aus der geistigen Welt empfange und weitergebe. Mehrmals im Jahr lade ich dazu auch internationale Gastmedien ein. Den genauen Terminplan samt Ortsangabe dieser Veranstaltungen entnehmen Sie bitte meiner Agenda.

Da sich meine mediale Arbeit nicht nur auf Deutschland beschränkt, freue ich mich darüber auf internationaler Ebene tätig zu können. Inzwischen unterrichte ich Medialität in Holland, der Schweiz und arbeite regelmäßig als Gastmedium in verschiedenen spiritualistischen Kirchen in Großbritannien.

Eine große Passion ist für mich mittlerweile das Unterrichten geworden. Da ich selbst von hervorragenden Medien ausgebildet wurde, ist es mir ein Anliegen dies weiterzugeben und somit auch in Deutschland für einen hohen Qualitätsstandard im Bereich des medialen Arbeitens und des Verstehens der geistigen Welt beizutragen. Ich unterrichte dabei nach den Vorgaben des Englischen Spiritualismus, wie er auch am Arthur Findlay College gelehrt wird und möchte somit all denjenigen die Möglichkeit der Weiterentwicklung in deutscher Sprache ermöglichen. Hier finden Sie meine angebotenen Kurse im Überblick.

Arthur Findlay College

Pause am Arthur Findlay College Stansted/UK

Meine Ausbildung
In den vergangenen Jahren habe ich meine Medialität regelmäßig geschult. Als Medium hat man niemals ausgelernt und sollte kontinuierlich an sich arbeiten. Deshalb nehme ich regelmässig an Weiterbildungen im Arthur Findlay College, nahe London teil. Es gilt als die weltweit führende Schule für Medialität und paranormale Wissenschaften.

Meine Lehrer
Seit 2013 bin ich überglücklich darüber, Mavis Pittilla als persönliche Mentorin an meiner Seite zu haben. Sie blickt auf mehr als 40 Jahre gelebte Spiritualität zurück und gilt als eines der besten Medien Englands. Ihr gilt mein besonderer Dank für ihre regelmässige unterstützende Begleitung und Förderung, sowie für ihre inspirierenden Ermutigungen meinem spirituellen Weg weiter zu folgen und diesen immer weiter auszubauen.

Mit meiner Mentorin Mavis Pittilla

 

Mavis Pittilla zu Besuch in meinem Praxisraum im Frankfurter3Klang

 

Sehenswert! Im Gespräch mit Mavis Pittilla über verschiedene Aspekte des Spiritualismus und über die Unterschiede unserer medialen Arbeit in Großbritannien und in Deutschland.

Des weiteren freue ich mich darüber, in den vergangenen Jahren von verschiedenen weltweit führenden Medien unterrichtet zu sein, wie z.B. Tony Stockwell, James van Praagh, Gordon Smith, Simone Key, Simon James, Glyn Edwards, Brenda Lawrence und Eileen Davies,

 

Mit James van Praagh in Holland

Mit Gordon Smith

Mit Tony Stockwell

 

Arbeit in Spiritualistischen Kirchen
Seit 2015 arbeite ich regelmässig als Gastmedium in verschiedenen spiritualistischen Kirchen in England. Für mich als Nicht-Britin, ist es stets eine große Ehre im traditionellen Mutterland der spiritualistischen Bewegung auftreten zu dürfen

An Evening of Mediumship/ Congleton Spiritualist Church 2016

 

Demonstration of Mediumship in der Spiritualist Church von Bury/Nordengland, 2017

  • Qualifikationen
    Ich bin anerkanntes Mitglied des offiziellen Verbandes englischer Spiritualisten „Spiritualists‘ National Union“ (SNU), sowie Mitglied der internationalen Abteilung dieses Verbandes (SNUi)
  • 2014 erfolgreicher Abschluss des SNUi-Kurses SD1 (Speaking and Demonstrating) mit der Note A für öffentliches Sprechen und Demonstrieren von Jenseitskontakten.
  • 2018 erfolgreicher Abschluss im Rahmen der ‚Platform Accreditation Scheme‘ (PAS). Nach dieser ausführlichen Prüfung, durchgeführt von der SNU in England, bin ich nun ein offiziell akkreditiertes Medium für öffentliches Sprechen und für das Herstellen von Jenseitskontakten.