AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Teilnahme an ein- oder mehrtägigen Workshops oder an Ausbildungen durchgeführt von der Simmel & Huber GbR

 

 

1. Anmeldung/Bezahlung

Workshops

Für alle ein- oder mehrtägigen Workshops erfolgt die schriftliche Anmeldung (Bewerbung für die Workshopteilnahme) per Email oder Kontaktformular an info@frankfurter-3klang.de. Die Zahlung der gesamten Workshopgebühr erfolgt bis spätestens 2 Wochen nach Eingang der verbindlichen Teilnahmebestätigung. Eine Überweisung allein reicht nicht als Anmeldung! Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung – sie wird nicht automatisch vorab versandt.

Ausbildungen

Für alle Ausbildungen erfolgt die schriftliche Anmeldung (Bewerbung für die Ausbildung) per Email oder Kontaktformular an info@frankfurter-3klang.de. Die Zahlung der Anmeldegebühr erfolgt bis spätestens 1 Woche nach Eingang der verbindlichen Teilnahmebestätigung. Der Zahlungseingang der Anmeldegebühr sichert den Teilnahmeplatz. Die Anmeldegebühr kann im Falle eines Rücktritts nicht rückerstattet werden.

Anmeldungen sind verbindlich und nicht übertragbar. Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil des Ausbildungsvertrags. Mit der Unterschrift des ausgefüllten Anmeldeformulars, stimmt der/die Unterzeichnende Inhalt und Kosten gemäß Ausbildungsvertrags und den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Der Veranstalter behält sich vor, in begründeten Fällen TeilnehmerInnen nicht zu den Ausbildungen zuzulassen.

 

 

2. Rücktritt / Kündigung

Vorab

Die vorgesehenen Laufzeiten für eine mehrmonatige Ausbildung liegen im Interesse beider Vertragspartner. Um eine verlässliche Ausbildungsgrundlage zu schaffen, sind längerfristige Bindung nötig. Schließlich kann das Lernziel nur durch eine regelmäßige und längerfristige Teilnahme erreicht werden. Eine Anmeldung gilt als verbindlich für die gesamte Ausbildungsdauer.

Workshops

Bei schriftlichem Rücktritt per Email oder Brie bis 30 Tage vor Beginn eines Workshops wird die Kursgebühr unter Einbehaltung einer Stornierungsgebühr von 20 Euro erstattet, danach ist die volle Kursgebühr fällig – oder Sie stellen eine Ersatzperson. Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen ist ebenfalls die volle Kursgebühr fällig. Muss eine Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter zu vertreten hat, ausfallen, werden geleistete Zahlungen in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Ausbildungen

Bei schriftlichem Rücktritt (Email oder Brief)  bis 30 Tage vor Beginn der Ausbildung wird die gesamte Anmeldegebühr als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

Bei schriftlichem Rücktritt von weniger als 30 Tagen vor Beginn der Ausbildung ist die Gebühr für die gesamte Ausbildung zu entrichten.

Eventuell zusätzlich anfallende Stornogebühren von Hotelbuchungen gehen zu Lasten des Kunden.

Um Unkosten zu vermeiden, kann der Teilnehmer extern eine Seminarrücktrittsversicherung abschließen.

Eine Nichtinanspruchnahme der ganzen oder eines Teils der angebotenen Dienstleistung berechtigt zu keinerlei Ersatzansprüchen, Abzügen oder Rückerstattungen.

 

 

3. Zahlungskonditionen

Die Zahlungsmodalitäten und -fristen richten sich nach dem individuellen Ausbildungsvertrag. Bei Zahlungsverzug trotz wiederholter Mahnung behält sich der Veranstalter das Recht vor, SchülerInnen von der Ausbildung auszuschließen.

 

 

4. Widerrufsbelehrung

Die Vertragserklärung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mit einer eindeutigen Erklärung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1, Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Simmel & Huber GbR, Nistergasse 16, 60439 Frankfurt, info@frankfurter-3klang.de

 

 

5. Widerrufsfrist

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen oder Sie diese selbst veranlasst haben.

 

 

6. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann richten Sie den Widerruf, an:

Simmel & Huber GbR

Nistergasse 16
60439 Frankfurt
E-Mail: info@frankfurter-3klang.de

• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum
__________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

7. Änderungen / Ausfall / Rücktrittsrecht des Veranstalters

Wir sind berechtigt aus wichtigen Gründen, bspw. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder höherer Gewalt vom Vertrag zurückzutreten und eine geplante Ausbildung, bzw. einen geplanten Workshop abzusagen. Im Falle einer zu geringen Teilnehmerzahl erfolgt die Absage nicht später als 4 Wochen vor der Veranstaltung. In allen anderen Fällen einer Absage aus wichtigem Grund werden wir Sie so bald wie möglich informieren. In den vorgenannten Fällen erstatten wir Ihnen bereits gezahlte Teilnahmeentgelte umgehend zurück. Weitergehende Ansprüche (z.B. Vergütung von Reisekosten oder Übernachtungskosten) bestehen nicht und sind daher ausgeschlossen.

Die Angaben der Veranstaltungsausschreibungen auf der Frankfurter 3Klang Website entsprechen dem jeweils aktuellsten Stand. Trotz größter Sorgfalt, sind kurzfristige Änderungen von Veranstaltungsterminen /- orten und dgl. möglich. Wir behalten uns Programmänderungen daher vor. Selbstverständlich informieren wir alle angemeldeten Teilnehmer/innen über Änderungen – bitte hinterlassen Sie stets Ihre Telefonnummer sowie eine E-Mail-Kontaktadresse.

 

 

8. Haftungsausschluss

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Übungen einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter nicht. Er/sie verpflichtet sich, alle von mir gegebenen Hinweise zu beachten. Für die An- und Abreise zum Veranstaltungsort übernehmen wir keinerlei Haftung.

Bei ärztlicher Dauerbehandlung, wegen körperlicher oder psychischer Erkrankungen, bitte Bescheinigung des behandelnden Arztes über Teilnahmefähigkeit vorlegen. Bitte bedenken Sie:

Unsere Kurse sind Wissensvermittlung und Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe, aber können keine Psycho- oder Trauertherapie ersetzen.

 

 

9. Datenschutz

Sämtliche von der Simmel & Huber GbR erfassten Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze gemäß unseren Datenschutzbestimmungen (https://frankfurter-3klang.de/datenschutzerklaerung) genutzt und verarbeitet

 

 

10. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an ein- oder mehrtägigen Workshops oder Ausbildungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Mit Ihrer Anmeldung (schriftlich oder per Internet) erkennen Sie oben genannte Bedingungen an und verpflichten sich zur Einhaltung. Programmänderungen vorbehalten.

Frankfurt am Main, den 11.10.2019